FAQ

Uns werden häufig ähnliche Fragen gestellt. Hier finden Sie eine kleine Liste:

Was kostet der Unterricht?

Der Unterricht kostet sehr viel mehr, als Sie bezahlen müssen. Der Anteil, der von unseren Nutzern getragen werden muss, beträgt ca. 40% der tatsächlichen Kosten. Das liegt daran, dass die Musikschule vom Land, vom Kreis, von den Städten Malchin, Stavenhagen und Dargun und dem Amt Kummerower See gefördert wird. Außerdem genießen wir eine tolle Unterstützung von Spender*innen.

Was der Unterricht für Sie kostet, können Sie unserer Schul- und Entgeltordnung entnehmen. Die ermäßigten Entgelte gelten unter anderem für Schüler*innen allgemeinbildender Schulen, Personen ohne eigenes Einkommen und Studierenden.

Findet in den Ferien Unterricht statt?

Die Ferien- und Feiertagsregelung der öffentlichen allgemeinbildenden Schulen Mecklenburg-Vorpommerns gilt auch für unsere Musikschule. Daher findet in den Ferien kein Unterricht statt. Genauer können Sie es unter §3a unserer Schul- und Entgeltordnung nachlesen.

Welches Instrument eignet sich für mein Kind?

Darauf können wir nicht genau antworten. Aber wir können Empfehlungen aussprechen! Wenn Sie und Ihr Kind die Instrumente der Musikschule genauer kennen lernen möchten, geht das am besten in der Instrumentalen Vorstufe. Kostenlose Schnupperstunden sind nach Absprache auch möglich.

Wann kann ich kündigen?

Das geht immer mit einem Monat Frist zum Schulhalbjahr. Wenn der Unterricht am 31. Januar enden soll, muss Ihre Kündigung also am 31. Dezember bei uns eingegangen sein. Und für die Kündigung zum 31. Juli muss sie spätestens am 30. Juli in der Musikschule ankommen. (Siehe §8 der Schul- und Entgeltordnung)

Kann ich in der Musikschule auch Instrumente kaufen?

Nein, das geht nicht. Aber Sie können bestimmte Instrumente leihen. Gitarren, Violinen, Celli, Flöten, Saxophone und viele weitere Instrumente sind in der Regel verfügbar. Und wenn nicht, dann helfen wir beim Kauf oder finden eine Firma, die gute Leihkonditionen anbieten kann.

Wo wird der Unterricht denn angeboten?

In der Achterstraße 43 in Malchin haben wir unseren Hauptsitz. Dort werden alle Angebote vorgehalten. Aber auch in Stavenhagen, Dargun und Remplin findet Instrumentalunterricht statt. Die Musikalische Früherziehung wird in fast jeder Kindertagesstätte unserer Umgebung angeboten. Alle Orte, wo wir Angebote vorhalten, sehen Sie in dieser Karte

Kann mein Kind/Ich in der Musikschule auch warten?

Natürlich! Auch wenn wir wenig Platz haben ist das kein Problem. Wir haben ein kleines Archiv, in dem auch Hausaufgaben gemacht werden können. Unser WLAN steht kostenfrei zur Verfügung. Und wenn Räume frei sind, dann kann auch geübt werden!

Was mache ich, wenn ich/mein Kind krank sind?

Dann wäre es schön, wenn Sie uns rechtzeitig Bescheid sagen. In der Regel tauschen Lehrer, Schüler (und Eltern) die Telefonnummern aus. Eine kleine Nachricht reicht ja meistens aus!

Mit ansteckenden Krankheiten darf Ihr Kind nicht zum Unterricht kommen. Es wäre auch unfair, wenn in die Lehrkraft später für alle ausfällt, weil sie selbst krank ist. Außerdem sind die Unterrichtsstunden überhaupt nicht effektiv, wenn man sich nicht gut fühlt.

Gibt es eine Ermäßigung für Menschen mit wenig Geld?

Ja, die gibt es! Schauen Sie doch bitte hier und in unserer Schul-und Entgeltordnung. Dort finden Sie alle Informationen.

Was ist mit Fotos?

Wir geben unser Bestes, um schöne Bilder der Musiker zu machen! Natürlich versuchen wir auch, Ihre Veröffentlichungs-Wünsche zu beachten. Sollte uns doch ein Fehler unterlaufen, bitten wir um eine Nachricht! Die Bilder können Sie nachbearbeitet und in voller Auflösung in unseren Fotoalben herunterladen. Wenn Ihnen ein Bild auffällt, in dem Sie sich oder Ihr Kind nicht so gut getroffen fühlen, entfernen wir dieses sofort.